MERIDIANTHERAPIE

MERIDIANTHERAPIE

Meridiane sind die Energieleitbahnen in der traditionellen chinesischen Medizin.

Bei gleichmäßigem Energiefluss durch die Meridiane ist das Tier gesund und leistungsfähig.

Anders als in der Akupunktur werden hier aber die Meridiane in ihrem gesamten Verlauf stimuliert. Die Meridiantherapie kommt gänzlich ohne Nadeln oder Manipulationen aus, ein Ausstreichen mit Hilfe eines Akupressurstäbchen oder auch mit den Fingerkuppen genügt. Durch Abtasten des Körpers werden Fülle- und Leerezustände erkannt und den Meridianen zugeordnet. Anschließend wird mit sanftem Druck ein Therapiereiz entlang der Meridianbahnen gegeben, was zu einer Umverteilung der Energie führt und einen gleichmäßigen Energiefluss im Körper wieder herstellt. Da bei der Meridiantherapie immer in den energieleeren Bereichen des Körpers gearbeitet wird finden die Tiere diese Behandlungsmethode angenehm und entspannend. Dabei handelt es sich bei der Meridiantherapie um eine sehr tiefgreifende, effektive Behandlungsmethode welche auch bei chronischen Beschwerden Einsatz findet..

 

Preise Meridiantherapie

Preisliste
Meridiantherapie
 
Pferde:
pro Sitzung 40€
   
weitere Tiere:
auf Anfrage  
   
Alle Preise verstehen sich inclusive MwSt.  

Für die Anfahrt evtl. anfallende Kosten findest du hier.

Gem. §3 Deutsches Heilmittelwerberecht weise ich darauf hin, dass es sich bei den hier vorgestellten Methoden,sowohl therapeutischer als auch diagnostischer Art, um Verfahren der alternativen Medizin handelt, die wissenschaftlich umstritten und schulmedizinisch nicht anerkannt sind.